„Habe nun ach! Philosophie, Juristerei und Medizin, und leider auch Theologie! durchaus studiert mit heißem Bemühn. Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor; heiße Magister, heiße Doktor gar, und ziehe schon an die zehen Jahr herauf, herab und quer und krumm meine Schüler an der Nase herum – und sehe, dass wir nichts wissen können!

Das will mir schier das Herz verbrennen!“ 

- Faust I, S. 354–365

In der Musik ist es wie bei den Filmen. Einige Streifen wie Sitcoms kann man sich gelegentlich anschauen, aber sie werden dich nie groß bewegen oder gar zeichnen. Hier nun ein paar Musikstücke, die mich irgendwie bewegen. Emotional, zum Lachen, zum Nachdenken oder sonst wohin.

Wenn ich das Lied auf YouTube gefunden habe, ist es verlinkt. Falls Sie Probleme mit der Sperrung von einzelnen Videos haben sollten, versuchen sie es einmal mit diesem Programm.

1-10

30 Seconds to Mars – A modern Myth (acoustic)

30 Seconds to Mars – Hurricane

30 Seconds to Mars – Stranger in a strange Land

A

Absztrakkt - Vielleicht eine Wahrheit

 

Adele – Hello
Adele – Someone like you

 

Ahzumjot – Nicht viel

 

Amewu – Demut

Amew - Einzelkampf

Amewu – Fortschritt

Amewu feat. Cr7z & Absztrakkt – Schwarze Sonnen

Amewu – Stein am Meer

Amewu - Sterben

Amewu – Universelle (Entwicklungshilfe)

Amewu - Wenn live

 

B

Beethoven – Für Elise

 

Berge - 10.000 Tränen

 

Birdy – People help the people

 

Bobby McFerrin – Don´t worry, be happy

 

Böhse Onkelz – Bin ich nur glücklich, wenn es schmerzt

Böhse Onkelz - Der Himmel kann warten

Böhse Onkelz – Der Stand der Dinge

Böhse Onkelz - Erinnerungen

Böhse Onkelz – Für immer

Böhse Onkelz – Koma

Böhse Onkelz – Nichts ist für immer da

Böhse Onkelz – Wieder mal nen Tag verschenkt

Böhse Onkelz – Zu nahe an der Wahrheit

 

Bon Jovi – It´s my life

 

Bring me the horizon – Don´t go (live)

C

Casper – Auf und davon

Casper – Der Druck steigt

Casper - Druck

Casper – Herz aus Holz

Casper - In deinen Armen

Casper – Kontrolle / Schlaf

Casper – Lux lisbon

Casper – Michael X  (live in Bielefeld)

Casper feat Prinz Pi – Schlag die Faust

Casper – Unzerbrechlich

Casper - Verflossene Liebe

 

Cat Stevens – Father and Son

 

Chakuza – Dieser eine Song

Chakuza – Glas-Beton

Chakuza – Ich lauf

Chakuza – Krieg im Kopf

Chakuza – Leaving Las Vegas

Chakuza – Schwarzer Mann

Chakuza - Off

 

Clueso – Barfuss

 

Coldplay – Fix You

D

Die Gedanken sind frei

 

Die Toten Hosen – Nur zu Besuch

Die Toten Hosen – Viva Desperada

 

Disturbed – The Sound of Silence

 

Dragonforce – Dawn over a new world

E

Elfenlied – Lilium

 

Eminem feat. Sido – If I die young

 

Enrique Iglesias – Baillando
Enrique Iglesias – El Perdedor

 

Eric Clapton – Tears in heaven

 

Evanescene – Bring me to Life

Evanescene – My immortal

F

F.R. – Prison
F.R. – Verlorene Seelen

 

Favorite – Nirvana (live in Köln)

 

Five Finger Death Punch – Far from Home
Five Finger Death Punch – 
Never enough

 

Fool´s Garden – Lemon Tree

G

Ganjaman – Das gleiche Lied

Ganjaman – Ich wünsche mir so sehr

 

Grailknights - Tranquility's Embrace

 

Gary Jules – Mad  World

 

Green Street Hooligans – One Blood

H

Halleluja - Halleluja

 

Hämatom - Wir sind Gott

 

Haudegen – Alles erlebt
Haudegen – Den Tag den ich nie vergesse

Haudegen – Flügel und Schwert

Haudegen – Ich teils mit dir

Haudegen – König im Schlaraffenland

Haudegen – So fühlt sich leben an

Haudegen - Wir

Haudegen – Wo bist du hin

Haudegen – Verloren im Wind

Haudegen – Vernunft 

 

Herbert Grönemeyer – Demo

Herbert Grönemeyer – Der Weg

 

Herbert Grönemeyer – Unbewohnt

 

Hollywood Undead – City

I

Ich + Ich – Stark

 

Iron Maiden – Fear of the dark (live)

J

Jamaram – Satin Butterfly

 

James Blunt – Goodbye my lover

James Blunt – Same Mistake

 

Jan Koch – Dornröschenschlaf

Jan Koch – Wirst du mich leiden

 

Johnny Cash – Hurt

 

John Lennon – Give Peace a Chance

John Lennon – Imagine

 

John Denver - West Virgina

 

Justin Vernon – We will never die

K

Kid Rock – All summer long

Konstatin Wecker - Willy

L

Louis Armstrong – What a wonderful world

M

Maeckes – Das letzte Mal

Maeckes - Ehrlichkeit

Maeckes - Isolationierung

Maeckes – Kürzester Weg zum Glück

Maeckes - Schade Arschloch

Maeckes – Sein wie ich

Maeckes – Unperfekt  (long version)

Maeckes – Unsterblich (live)

Maeckes – Versteh sie einfach nicht

 

Marilyn Manson – Sweet Dreams

 

 

Materia – Welt der Wunder

 

Max Herre feat. Philipp Poisel – Wolke 7

 

Megaherz – An deinem Grab

Megaherz - Augenblick

 

Metallica – Brothers in Arms
Metallica – 
Nothing else matters

 

Michael Gerwin – Stille Nacht, heilige Nacht

 

Michael Jackson – Earth Song

 

MoTrip - So wie du bist

N

Nate 57 – Fick die Welt

 

Nickelback - Far away

Nickelback – If today was your last day

Nickelback – If everyone cared

Nickelback – Lullaby

 

Nick Vuijicic – Something more

 

Niemann – Wir sind das Volk

O

Olli Schulz – Koks & Nutten

P

P.O.D. – End of the world

P.O.D. – Shine with me

P.O.D. – Tell me why

 

PA Sports – Makellos

 

Pat Woods – Poor lonesome Cowboy

 

Paul Potts – Nessun Dorma

 

Pavarotti – E lucevan le stelle

 

Peter Fox – Alles Neu

 

Peter Maffay – Ich wollte nie erwachsen sein

 

Phase – Alles so Ego!

 

Phase feat. Amewu - Seinbildung

 

Philipp Poisel – Eiserner Steg

Philipp Poisel – Froh dabei zu sein

Philipp Poisel – Für keine Kohle dieser Welt

Philipp Poisel – Heute hier, morgen dort

Philipp Poisel – Ich will nur

Phillip Poisel – Mit jedem deiner Fehler

Philipp Poisel – Wie soll ein Mensch das ertragen

 

Pimpulsiv feat. DNP – Plastikmenschen

 

Pink – Dear Mr. President

 

Pink Floyd – Another Brick in the Wall

Pink Floyd – Wish you were here

 

Pixies – Where is my mind

 

Prinz Pi – 1 Leben lang
Prinz Pi – 3 Minuten

Prinz Pi feat Kamp – Achse des Schönen

Prinz Pi  - Der Druck steigt

Prinz Pi - Du bist

Prinz Pi – Dumm

Prinz Pi – Dunkle Sonnen

Prinz Pi - Elfenbeinturm

Prinz Pi – Handeln

Prinz Pi – Ich gehe

Prinz Pi – Laura

Prinz Pi - Schlaflied
Prinz Pi – So viele Fragen

Prinz Pi - Tief

Prinz Pi – Trümmer (Akustik)

Prinz Pi feat Casper – Unendlich sein

 

Prinz Pi – Wenn es Nacht wird

Q

R

RAF 3.0. – Dumm & Glücklich

 

Reamon – Through the eyes of a child

 

RED – Already over pt. 2

RED – Confessions

RED – Faceless

RED feat. Brian Head Welch – Fight inside

RED – Hymn for the missing

RED – Let it burn

RED – Lie to me

RED – Not alone

RED – Ordinary world

RED – Start again

RED – Who we are

 

Reinald Grebe Krümel

 

Rise Against – Hero of war

 

Robbie Williams - Losers

S

Scorpions - Life is too short

Scorpions – Wind of change

 

Shindy - Lieblingslied

 

Silbermond – Irgendwas bleibt

 

Skillet – Lucy

 

Slipknot – Snuff

Slipknot – Vermillon Pt. 2

 

Stanfour – Sorry

 

Stone Sour – Hesitate

 

Stone Sour – Through Glass

 

Sun Diego – Apocalyptic

 

Swiss – Asche zu Staub

 

System of a Down – Chop Suey

System of a Down - Psycho

System of a Down – Toxicity

T

Team Avantgarde – Viel zu jung

 

The Rain of Castemere

 

Thomas D – An alle Hinterbliebenen

Thomas D – Die Nacht… Du bist nicht allein

 

Thomas D – Gebet an den Planet 11.0

 

Tiemo Hauer - Verzeihen kostet Zeit

 

Tua – Moment

Tua - Raus (live)

Tua – Vadata

 

Tupac – Ghetto Gospel

U

Udo Jürgens – Ich war noch niemals in New York

 

Unheilig – Geboren um zu leben

V

-

W

Westernhagen – Freiheit
Westernhagen – Wieder hier

 

Wolfgang Ambros – Der Sinn des Lebens

Wolfgang Ambros – Für immer jung

X

Y

Yann Tiersen – Comptine d´un autre ete

 

Yiruma - Best Of

Yiruma - River flows in you

Yiruma - River flows in you, gesungen

Z

-

Stand: 2016

Kommentare: 4
  • #4

    Seelenlachen (Samstag, 07 November 2015 15:09)

    Das ist auch irgendwie das Erfolgsgeheimnis von Hits, sie sind meist so allgemein gehalten, dass sich fast jeder irgendwie darin wiederfindet.

    Auf jeden Fall: Ich wünsche dir von Herzen alle nötige Kraft um deine jetzige Situation zu meistern!

  • #3

    SadAngelx33 (Samstag, 07 November 2015 01:34)

    James Blunt Same Mistake beschreibt meine Lebenssituation perfekt..

  • #2

    Seelenlachen (Samstag, 06 Juni 2015 00:10)

    Tragikomik, ohne dass das eine wegen dem anderen kaputt geht. :)

    Besonders schön finde ich die Endzeilen:

    "Für die tiefgefallnen Engel
    Für die fehlerhaften Produkte
    Für die Band,, die ich so liebte
    Die der Erdboden verschluckte

    Für die sogenannten Verlierer
    Für die Entrückten und Beseelten
    Die mir in wunderschönen Liedern
    Von ihrer Sehnsucht erzählten

    Für die möchte ich singen
    Weil ich auch nur einer bin
    Auf der Suche nach dem Moment
    Wenn die Musik jeden Lärm
    Und jeden Schmerz von dir nimmt."

  • #1

    Udo (Freitag, 05 Juni 2015 23:41)

    "Koks und Nutten" ist ein brillantes Lied! :-)


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Diese Website darf gerne zitiert werden, für die Weiterverwendung ganzer Texte bitte ich jedoch um kurze Rücksprache.