„Habe nun ach! Philosophie, Juristerei und Medizin, und leider auch Theologie! durchaus studiert mit heißem Bemühn. Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor; heiße Magister, heiße Doktor gar, und ziehe schon an die zehen Jahr herauf, herab und quer und krumm meine Schüler an der Nase herum – und sehe, dass wir nichts wissen können!

Das will mir schier das Herz verbrennen!“ 

- Faust I, S. 354–365

Fight Club (Zitat2)

"Mann, ich sehe im Fight Club die stärksten und cleversten Männer,

die es jemals gab. Ich sehe soviel Potential, wie es vergeudet wird.

Herrgott noch mal, eine ganze Generation zapft Benzin...

Räumt Tische ab... Schuftet als Schreibtisch-Sklaven.

Durch die Werbung sind wir heiß auf Klamotten und Autos,

machen Jobs, die wir hassen, kaufen dann Scheiße, die wir nicht brauchen.

Wir sind die Zweitgeborenen der Geschichte, Leute

- Männer ohne Zweck, ohne Ziel.

Wir haben keinen großen Krieg, Keine große Depression.

Unser großer Krieg ist ein Spiritueller.

Unsere große Depression ist unser Leben.

Wir wurden durch das Fernsehen aufgezogen in dem Glauben,

dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars...

Werden wir aber nicht.

Und das wird uns langsam klar.

Und wir sind kurz, ganz kurz vorm ausrasten."

 

- Tyler Durden

zum vorherigen Blogeintrag                                                                                zum nächsten Blogeintrag

 Liste aller bisherigen Blogeinträge

Kommentare: 0

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Diese Website darf gerne zitiert werden, für die Weiterverwendung ganzer Texte bitte ich jedoch um kurze Rücksprache.